Schreier Metall

Aluminiumbronze (Kupfer-Aluminium-Legierungen)

DIN EN 12163/12167/12420/12451/1652/1653

Werkstoff Dichte ca. Zusammen-
setzung
in %
Wichtige
Zustände
Zugfestigkeit
Rm
N/mm2
Dehngrenze
Rp0,2
N/mm2
Bruchdehnung
A
%
Härte
HB
Elektr.
Leitfähigkeit
MS/m
CuAl10Fe3Mn2
DIN EN
12163
12167
12420
CW306G 7,6 Al 9 - 11,0
Fe 2,0 - 4,0
Mn 1,5 - 3,5
Cu Rest
Stangen

M
R590
R690




≥ 590
≥ 690




(ca. 330)
(ca. 510)




≥ 12
≥ 6













Ähnliche Werkstoffe:
CuAl10Fe3Mn2, 2.0936, DIN 17665 
C62300, C62500 UNS 
CA 103, BS 2872, 2874

Hohe Festigkeit auch bei höheren Temperaturen. Gute Korrosionsbeständigkeit. Gute Beständigkeit gegen Verzunderung, Erosion und Kavitation. Stoßartig, schwingend oder verschleißbeanspruchte Teile im Motoren- und Getriebebau. Bolzen, hochfeste Schrauben und Muttern, Wellen, Spindeln, Schnecken- und Zahnräder, Radkränze, Lager und Gleitelemente.

CuAl10Ni5Fe4
DIN EN
12163
12167
12420
1653
CW307G 7,6 Al 8,5 - 11,0
Ni 4,0 - 6,0
Fe 3,0 - 5,0
Cu Rest
Stangen

M
R680
R740

Bleche

M
R620




≥ 680
≥ 740




≥ 620




≥ 320
≥ 400




≥ 250




≥ 10
≥ 8




≥ 14























Ähnliche Werkstoffe:
CuAl10Ni5Fe4, 2.0966, DIN 17665 
C63200, C63000 UNS 
CA 104, BS 2872, 2874, 2875

Hohe Festigkeit auch bei höheren Temperaturen bis ca. 400 °C. Hohe Dauerwechselfestigkeit auch bei Korrosionsbeanspruchung. Beständig gegenüber neu­tralen und sauren, wässrigen Medien sowie Meer­wasser. Gute Beständigkeit gegen Verzunde­rung, Erosion und Kavitation. Sehr hohe Ver­schleiß­festig­keit. Gute Gleiteigenschaften bei Gegenwerk­stoffen mit harten Oberflächen und bei einwandfreier Schmierung. Platten für Kondensator- und Wärmeübertragerböden. Wellen, Schrauben, Ver­schleiß­teile, Steuerteile für Hydraulik, Heißdampf­arma­tu­ren. Mechanisch und chemisch beanspruch­te Teile im Maschinen-, Schiff- und Bergbau.

CuAl11Fe6Ni6
DIN EN
12163
12167
12420
CW308G 7,4 Al 10,5 - 12,5
Ni 5,0 - 7,0
Fe 5,0 - 7,0
Cu Rest
Stangen

M
R740
R830




≥ 740
≥ 830




≥ 420
≥ 550




≥ 5
k.A.













Ähnliche Werkstoffe:
CuAl11Ni6Fe5, 2.0978, DIN 17665 

Wie CuAl10Ni5Fe4 mit besonders hoher Festig­­keit, Korrosionsbeständigkeit und Verschleißfestig­­keit. Höchstbelastete Lagerteile und Schnecken­räder. Ventile, Ventilsitze, Deckplatten, Gleitele­men­te, Ver­schleißteile, Matrizen für spanlose Umform­technik, Heißdampfarmaturen.

CuAl8Fe3
DIN EN
12420
1652
1653
CW303G 7,7 Al 6,5 - 8,5
Fe 1,5 - 3,5
Cu Rest
Bleche

M
R480




≥ 480




≥ 210




≥ 30











Ähnliche Werkstoffe:
CuAl8Fe3, 2.0932, DIN 17665
C61400 UNS
CA 106, BS 2874, 2875 

Hohe Festigkeit auch bei höheren Temperaturen bis ca. 300 °C. Gute Korrosionsbeständigkeit auch gegenüber Salzwasser, Sulfitlaugen und Mineral­säuren außer Salpetersäure. Gute Beständigkeit gegen Verzunderung, Erosion und Kavitation. Hohe Verschleißfestigkeit. Noch kaltumformbar. Platten für Kondensator- und Wärmeübertrager­böden, Bleche für den chemischen Apparatebau.

CuAl9Ni3Fe2
DIN EN
12420
1653
CW304G 7,4 Al 8,0 - 9,5
Ni 2,0 - 4,0
Fe 1,0 - 3,0
Cu Rest
Bleche

M
R490




≥ 490




≥ 180




≥ 20











Ähnliche Werkstoffe:
CuAl9Ni3Fe2, 2.0971, DIN 17665

Geringer Reibungskoeffizient. Kalt- und warmumformbar, gut schweißbar. Schweißkonstruktionen für Entsalzungsanlagen, Ölkühler, Beizanlagen, Kali-Industrie. Lagerteile für stoßweise Beanspru­chung. Platten für Kondensator- und Wärme­übertragerböden.

CuAl9Mn2
DIN 17665
2.0960 7,5 Al 8,0 - 10,0
Mn 1,5 - 3,0
Cu Rest
Stangen

P
F49
F59




≥ 490
≥ 590




≥ 200
≥ 250




≥ 25
≥ 15













Verschleißfester Gleitwerkstoff, sonst wie CuAl10Fe3Mn2. Hohe Festigkeit. Auch für stoßartige Beanspruchung. Gute Wärmeleitfähigkeit. Hochbelastete Lagerteile, Getriebe und Schneckenräder, Verschleiß- und Keilleisten, funkensichere Werkzeuge, Kunststoffformen.

CuAl7Si2
DIN EN
12163
12167
12420
CW302G 7,7 Al 6,3 - 7,6
Si 1,5 - 2,2
Cu Rest
Stangen

M
R500
R600




≥ 500
≥ 600




(ca. 250)
(ca. 350)




≥ 20
≥ 12













Ähnliche Werkstoffe:
C64200 UNS

Hohe Festigkeit und hoher Verschleißwiderstand. Gut zerspanbar. Gute Korrosionsbeständigkeit, auch gegen Meerwasser. Gleitlager mit hoher stoß­artiger Belastung. Ventile, Schrauben, Getriebe­teile.

= mechanische Eigenschaften wie gefertigt



Guss-Aluminiumbronze (Kupfer-Aluminium-Guss-Legierungen)

DIN EN 1982

Werkstoff Dichte ca. Zusammen-
setzung
in %
Wichtige
Zustände
Zugfestigkeit
Rm
N/mm2
Dehngrenze
Rp0,2
N/mm2
Bruchdehnung
A
%
Härte
HB
Elektr.
Leitfähigkeit
MS/m
CuAl10Ni3Fe2-C
DIN EN 1982
CC332G 7,5 Cu 80,0 - 86,0
Al 8,5 - 10,5
Ni 1,5 - 4,0
Fe 1,0 - 3,0
GC
GZ

≥ 550
≥ 550

≥ 220
≥ 220

≥ 20
≥ 20

≥ 120
≥ 120




Ähnliche Werkstoffe: 
CuAl9Ni, 2.0970, DIN 1714

Konstruktionswerkstoff mit guten Festigkeitseigenschaften, beständig in kaltem und warmem Meerwasser. Sehr gut schweißbar. Korrosions­beanspruchte Teile, Armaturen für aggressive Wässer, Flanschen für den Schiffbau. Ansonsten ähnlich Cu Al10 Fe5 Ni5-C, welches jedoch in vieler Hinsicht verbesserte Eigenschaften aufweist.

CuAl10Fe5Ni5-C
DIN EN 1982
CC333G 7,6 Cu 76,0 - 83,0
Al 8,5 - 10,5
Ni 4,0 - 6,0
Fe 4,0 - 5,5
GC
GZ

≥ 650
≥ 650

≥ 280
≥ 280

≥ 13
≥ 13

≥ 150
≥ 150




Ähnliche Werkstoffe:
CuAl10Ni, 2.0975, DIN 1714 
Cu 95 800, C 95 500 UNS
AB 2, BS 1400

Konstruktionswerkstoff mit hohen Festigkeitswerten, beständig in kaltem und sogar heißem Meerwasser. Sehr gute Warmfestigkeit. Sehr gute Dauer­schwingfestigkeit in Luft und Meer­wasser. Sehr kavitations- und korrosions­beständig, hochbelastbar bei guter Ver­schleißfestigkeit. Bei Gleitbean­spru­chung gute Schmierung erforderlich. Sehr gute Druckdichtigkeit. Sehr gut schweißbar. Hoch beanspruchte Gleit­lager und Schneckenkränze. Schnecken- und Schraubenräder bei höchsten Zahn­drücken. Heißdampf­armaturen, Arma­turen für aggressive Wässer, Pumpen­gehäuse.

CuAl11Fe6Ni6-C
DIN EN 1982
CC334G 7,6 Cu 72,0 - 82,5
Al 10,0 - 12,0
Ni 4,0 - 7,5
Fe 4,0 - 7,0
GZ
GM

≥ 750
≥ 750

≥ 380
≥ 380

≥ 5
≥ 5

≥ 185
≥ 185




Ähnliche Werkstoffe:
CuAl11Ni, 2.0980, DIN 1714 

Wie CuAl10Fe5Ni5-C, jedoch mit erhöhten Anforderungen an die Kavitations- und/oder Verschleiß­festigkeit. Chemische Industrie, Schiffbau.

CuAl10Fe2-C
DIN EN 1982
CC331G 7,5 Cu 83,0 - 89,5
Al 8,5 - 10,5
Fe 1,5 - 3,5
GZ
GC

≥ 550
≥ 550

≥ 200
≥ 200

≥ 18
≥ 15

≥ 130
≥ 130




Ähnliche Werkstoffe:
CuAl10Fe, 2.0940, DIN 1714 
C 95 200 UNS
AB 1, BS 1400

Aluminiumbronze mit hoher Festigkeit und Dehnung. Gute Verschleißfestig­keit, meerwasser- und korrosionsbeständig. Mechanisch beanspruchte Teile, Ritzel und Kegelräder.

Weitere Kupfer-Aluminium-Legierungen – auch nach internationalen Normen und Luftfahrtnormen – auf Anfrage.

Wir liefern

Stangen
Rohre
Bleche
Schmiedestücke
DIN EN 12163/12167
DIN 17671/1785
DIN EN 1652/1653
DIN EN 12420

Weitere Guss-Aluminiumbronzen auf Anfrage.

Wir liefern

GC
GZ
GM
= Strangguss
= Schleuderguss
= Kokillenguss